So bereiten Sie sich auf die Coloskopie vor

  • Um den Darm komplett vom Stuhl zu befreien, ist es nötig, vor der Untersuchung nur schlackenarme Kost zu sich zu nehmen. Verzichten Sie bitte in Ihrem eigenen Interesse auf Vollkornbrot, Mohn, ungeschälten Reis, Tomaten, Hülsenfrüchte und ähnliche Nahrungsmittel. Am Tag vor der Untersuchung sollten Sie nur noch frühstücken und ab 13 Uhr mit der Darmreinigung beginnen.
  • Dazu geben wir Ihnen eine Trinklösung zur Darmreinigung mit. Weitere Informationen zur Einahme erhalten Sie unter dem Menüpunkt “Formulare” oder in unserer Praxis.
  • Erscheinen Sie pünktlich zum Untersuchungstermin. Vor der Untersuchung dürfen Sie keine Speisen mehr aufnehmen. Leiden Sie an einer Zuckerkrankheit (und benötigen Insulin), reduzieren Sie die Insulindosis auf die Hälfte. Bei einer Unterzuckerung können Sie diese durch Apfelsaft, Zuckerwasser oder Cola ausgleichen.
  • Bitte lackieren Sie Ihre Fingernägel nicht, achten Sie auf Körperhygiene und tragen Sie bequeme Kleidung.
  • Um den Schließmuskel vor dem Wundwerden zu schützen, sollten Sie ihn mit Vaseline eincremen.

Vielen Dank!